Training, Lehramt, Pädagogik

Theaterpädagogik

1992-1995  Erstengagement an der Volksbühne am Rosa- Luxemburg- Platz Berlin:

  • Leitung Jugendtheaterclub "P 14".

1997-2003 Ensemblemitglied des Magdeburger Schauspiels

  • Theaterarbeit an der Grundschule
  • Begleitung Jugendlicher während der gesprächstherapeutischen Behandlung

2009-2011 Senat für Bildung, Wissenschaft und Forschung:

  • Konzeption und Leitung fachübergreifende Projekte zur Sprachentwicklung entlang des Rahmenlehrplans der Berliner Grundschulen.

Mehr dazu erfahren Sie hier...

2008 - 2015  ATZE Musiktheater und Konzerthaus Berlin:

  • freiberufliche Theaterpädagogin
  • Zusammenarbeit mit den Bildungsträgern im "Kiez"
  • konzeptioneller Aufbau und Durchführung des "Kulturellen Bildungsverbunds Parkviertel" in Wedding/Reinickendorf
  • Konzeption und Durchführung von projektbezogenen Theatermodulen, theaterpädagogischen UE und Vor- und Nachbereitungseinheiten für die Inszenierungen des ATZE Theaters

2010-2015 Ernst -Schering -Schule Berlin- Wedding (Sekundarschule):

  • angestellte Lehrkraft für das Fach Darstellendes Spiel, Jahrgänge 7-10 
  • Inhalte/ Methoden: Elemente des biographischen Theaters, Improvisation nach K. Johnstone, Theaterspiele, szenische Arbeit am Text, szenisches/kreatives Schreiben, Sprecherziehung, Körperarbeit
  • Entwicklung/ Training von sozialen Kompetenzen
  • Erarbeitung von regelmäßigen Abschlußaufführungen, Schwerpunkt: W. Shakespeare
  • MSA Vorbereitung und Abnahme
  • Kooperationen mit dem Staatsballett Berlin "Tanz ist Klasse" e.V.

Mehr zum Profil der ESS im Bereich Theater erfahren Sie hier...

2012 -2013 Jüdisches Gymnasium Moses Mendelssohn Berlin, Jahrgang 9-10:

  • Kooperation mit der Mendelssohn Gesellschaft e.V. und dem Deutschen Bundesrat
  • Erarbeitung einer szenisch-choreografischen Aufführung zu den "Brautbriefen" Mendelssohns, Erstellung einer Textfassung

Kooperationen:

  • ATZE Musiktheater Berlin
  • LIONS Club Berlin Wannsee e.V. und Educationsprogramm "Tanz ist Klasse" e.V. des Staatsballetts Berlin
  • Mendelssohn Gesellschaft Berlin/ Hamburg e.V.


Produktionen (Regie/ Gruppenleitung):

  • ROMEO und JULIA von William Shakespeare, Premiere 31.05.2011 im ATZE Musiktheater Berlin (Sprechtheater;Ernst Schering Schule)
  • ROMEO und JULIA, Premiere am 23.03.2012 in der Deutschen Oper Berlin (Tanztheater; Ernst Schering Schule)
  • DIE HOCHZEIT KOMMT, Briefwechsel der Mendelssohns, Premiere am 22.11.2012 im Bundesrat Berlin (Szenische Lesung; Jüdisches Gymnasium Moses Mendelssohn)
  • TRAUMKINDER, Premiere 3.05.2014 im Schillertheater Berlin (Tanztheater; Ernst Schering Schule)
  • EIN SOMMERNACHTSTRAUM von William Shakespeare, Premiere, Doppelvorstellung und MSA Prüfung 2015 Jg. 10 am 27.04.2015 im ATZE Musiktheater Berlin (Sprechtheater; Ernst Schering Schule)


Training für Unternehmen

Unternehmensoptimierung und -strukturierung

2006-2012

  • Zusammenarbeit mit den Trainerinnen der ISA i Motion, der Lumen GmbH und der Energetic Change Gmbh.
  • Inhalte/ Methoden: Szenische Arbeit und Rollenspiel,Comedy, Improvisationen zum Arbeitsumfeld der TN in den Trainigseinheiten sowie Übungen zu den Bereichen Ausdruck und Selbstwahrnehmung  ermöglichen neben der diskursiven Ebene eine intensive Auseinandersetzung mit den Trainingsinhalten und deren Konfliktpotential.

2012 - lfd.

  • Trainerin für die HAUFE Weiterbildungsakademie Deutschland, Segment Change Management

2014 -2015 / 2018

  • Trainerin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LOTTO GmbH Sachsen-Anhalt, Segment Kommunikationsmanagement, Körperarbeit
Weitere Informationen und aktuelle Trainingstermine erfahren Sie unter dem Button "Unternehmen".




Impressum | Kontakt | Sitemap | info@sabineswoboda.de
umgesetzt mit